WollSuse - Natur auf Nadeln

 

Sie haben noch nie mit einem Nadelspiel gearbeitet und möchten sich ein paar Socken stricken?

Die Maschen auf vier Nadeln verteilt nacheinander abzustricken ist kein Hexenwerk. Ich zeige Ihnen gerne, wie einfach das ist. Mit dickem Garn, lassen sich die einzelnen Schritte plastisch gut darstellen und dann leicht auf Sockengarne übertragen.


Der nächste Winter kommt bestimmt: Ihre Mützen daheim sind aus der Mode gekommen und passen nicht so recht zur Lieblingsjacke?

Stricken Sie sich das passende Modell selbst – nach Anleitungen deutscher Strick-Designerinnen oder nach eigenen Vorstellungen.


Das Enkelkind, das Kind der Freundin oder gar Ihr erstes eigenes Kind ist unterwegs?

Bereiten Sie sich oder den werdenden Eltern ein besonderes Geschenk und stricken Sie die Decke für den Babywagen, das Taufkleid, die erste Strampler-und-Pulli-Kombination oder Ähnliches selbst.

  

Stricken / Häkeln - nicht nur für AnfängerInnen

In Kursen mit 2 bis 4 TeilnehmerInnen finden wir uns donnerstags vormittags altersgemischt zusammen und steigen in IHR Thema ein. Welche Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Garn und Nadeln vorhanden sind, finden wir gemeinsam heraus.

Auch wenn nicht alle TeilnehmerInnen das gleiche Thema interessiert, sondern an unterschiedlichen Werken gearbeitet werden möchte, kommen wir zusammen. Die kleine Gruppengröße erlaubt auch ein paralleles Erarbeiten unterschiedlicher Werke zu gleicher Zeit. Ich behalte die Form des Intensivkurses - wie auch beim Fingerhäkeln/Armstricken - bei und gehe auf jeden Unterstützungs- und Informationsbedarf der TeilnehmerInnen individuell ein.

In Kursen mit 6 bis 12 TeilnehmerInnen finden wir uns montags abends altersgemischt zusammen. Auch hier gilt: Wir steigen in IHR Thema ein und finden gemeinsam heraus, welche Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Garn und Nadeln vorhanden sind. Idealerweise stimmen wir zu Anfang ein gemeinsames Thema ab.  Je nach Größe der Gruppe wird auch ein paralleles Erarbeiten unterschiedlicher Werke zu gleicher Zeit möglich sein. Mögliche Themenschwerpunkte sind in der Termintabelle auf dieser Seite vorgeschlagen oder bringen die TeilnehmerInnen gerne selbst mit. Trotz der größeren Gruppe werde ich auf jeden Unterstützungs- und Informationsbedarf individuell eingehen.

Eine Kurseinheit dauert 45 Minuten. In vier Doppeleinheiten von je 90 Minuten legen wir an den Vormittagen/Abenden längst Vergessenes wieder frei und bauen aus, was Ihnen zum entspannten und entspannenden Stricken noch fehlt. Alternativ legen wir Grundlagen des Strickens an und starten das erste eigene Strickstück. 

Jeder Kurs ist mit seinen vier Doppeleinheiten in sich abgeschlossen. Für jeden Kurs entsteht eine Gebühr in Höhe von 30,- € je TeilnehmerIn. Die Kursgebühr beinhaltet die Verbrauch/Nutzung sämtlicher zur Verfügung gestellter Übungsmaterialien wie Garne und Nadeln für die Dauer des Kurses, Kosten für Kopien von Größentabellen, Maßumrechner, etc.. Die Kursgebühr ist am ersten Kurstag zu entrichten.  


Fingerhäkeln / Armstricken

Ganz ohne Nadel häkeln / stricken wir uns eine Mütze oder einen Schal, ein Dreiecktuch, ein Körbchen für allerlei Utensilien, oder wonach uns sonst der Sinn steht. Aus meinem Angebot an Handstrickgarnen bietet sich hierfür z.B. das Garn „EINHUNDERT“ an. Auch mit jedem anderen dicken Garn, das Sie mitbringen möchten (für Nadelstärke 8 und größer) sind diese Häkel- und Stricktechniken kinderleicht zu erlernen. Ebenfalls geeignet: zwei bis vier dünnere Garne, die - locker umeinander verdreht - gemeinsam als Garn verarbeitet werden. Auch geeignet: Papierkordel und Bast. Und wer an die Umwelt denkt und die leidigen Plastiktüten aus dem Küchenschrank verschwinden lassen möchte: in Streifen geschnittene Plastiktüten kommen sinnvoll zu neuen Ehren. Kursinhalt: der Maschenanschlag, die Grundmasche beim Fingerhäkeln bzw. linke und rechte Maschen beim Armstricken, Maschenzu- und –abnahmen, Abketten.

In Kurzkursen von jeweils 90 Minuten Dauer werden die beiden Techniken mittwochs vormittags ausführlich erklärt, geübt und ein konkretes Häkel- / Strickstück wird begonnen. Besonders Flinke schaffen es während des Kurses ein kleines Häkel- / Strickstück auch fertig zu stellen.

Der 90-minütige Kurzkurs findet zu den unten genannten Regelterminen mittwochs in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 5,00 € je Kurzkurs und TeilnehmerIn und ist zu Beginn des Kurses zu zahlen. Sie enthält das Material für ein Übungsstück und ggf. anfallende Kopierkosten. 

Regeltermine

Die nächsten Kurse starten am

mögliche Schwerpunkte

montags, wöchentlich, abends von 19.00 bis 20.30 Uhr, im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig, Strickherdicker Weg 8 in Dellwig

04.März 2019, weitere Kurstage: 11.03.2019, 18.03.2019, 25.03.2019

01. April 2019, weitere Kurstage: 08.04.2019, 15.04.2019, 22.04.2019

06. Mai 2019, weitere Kurstage: 13.05.2019, 20.05.2019, 27.05.2019

03. Juni 2019, weitere Kurstage: 10.06.2019, 17.06.2019, 24.06.2019

Pullover, Jacken und ... und ... und für Babys und größere Kinder bis Größe 134/140

Socken, Kniestrümpfe, Stulpen, Pulswärmer, Mützen, ...

Workshop: Muster, Farben und Strukturen

Stricken und/oder häkeln: Osterpräsente in letzter Minute

mittwochs, vormittags von 10.00 bis 11.30 Uhr (Kurzkurs: 1 x 90 Minuten), im Café Schmidt, Hauptstraße 91 in Dellwig

27.02.2019, 06.03.2019, 20.03.2019, 27.03.2019, 10.04.2019, 17.04.2019, 08.05.2019, 22.05.2019, 29.05.2019, 05.06.2019, 19.06.2019

dickes Häkel-/Strickgarn selbst erstellen: "aus 1 mach 1" und "aus 3 mach 1", die Technik des Fingerhäkelns/Armstrickens, alternative Materialien einsetzen, mögliche Ergebnisse: Übertopf, Utensilo, Topfuntersetzer, Sitzkissen für die Gartenbank, Einkaufsnetz, ...

donnerstags, wöchentlich, vormittags von 10.00 bis 11.30 Uhr,  im Café Schmidt, Hauptstraße 91 in Dellwig

07.März 2019, weitere Kurstage: 14.03.2019, 21.03.2019, 28.03.2019

04. April 2019, weitere Kurstage: 11.04.2019, 18.04.2019, 25.04.2019

02. Mai 2019, weitere Kurstage: 09.05.2019, 16.05.2019, 23.05.2019

06. Juni 2019, weitere Kurstage: 13.06.2019, 20.06.2019, 27.06.2019


Pullover, Jacken und ... und ... und für Babys und größere Kinder bis Größe 134/140

Socken, Kniestrümpfe, Stulpen, Pulswärmer, Mützen, ...

Workshop: Muster, Farben und Strukturen

Stricken und/oder häkeln: Osterpräsente in letzter Minute

Die Vormittagskurse/-workshops finden jeweils dienstags in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr im Café Schmidt in Fröndenberg-Dellwig, Hauptstraße 91 statt.  Ihr Verzehr dort während des Kurses ist nicht Bestandteil der Kurs-/ Workshopgebühr.

Die Abendveranstaltungen starten um 19.00 Uhr im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig, Strickherdicker Weg 8 in Fröndenberg-Dellwig; sie enden um 20.30 Uhr. 

Die Anmeldung für alle Kurse erfolgt bitte schriftlich über das  

 


Die Kurse sind vom Verkauf der Modelle, Nadeln, Garne und Anleitungsbücher unabhängig.

... zurück zur Übersicht "Leistungsangebot"

 

 

Ferienkurse für Kinder und Jugendliche

„Fingerhäkeln“ und „Armstricken“ biete ich auch in Ferienkursen an. Voraussetzung: die Jüngsten sollten genug Fingerfertigkeit besitzen, um sich z.B. selbständig eine Schleife binden zu können. Kursdauer: 90 Minuten; Kursgebühr: 5,00 € je TeilnehmerIn. Die Kursbeschreibungen finden Sie etwas weiter oben auf dieser Seite. Ab 3 TeilnehmerInnen findet der Kurs statt. Damit ausreichend Zeit für Fragen und Anregungen jeder/jedes einzelnen zur Verfügung steht, wird die Gruppengröße auf 6 TeilnehmerInnen begrenzt.  

"Häkeln/Stricken - nicht nur für AnfängerInnen" sind ebenfalls beliebte Ferienkurse. Ein Ferienkurs umfasst acht 45-minütige Kurseinheiten, die in vier Doppeleinheiten von je 90 Minuten gegeben werden. Wir treffen uns zweimal pro Woche - so kann in den zweiwöchigen Oster- und/oder Herbstferien jeweils ein kompletter Kurs besucht werden. In den Sommerferien werden die Kurse voraussichtlich in den ersten beiden Ferienwochen, in den beiden mittleren und den beiden letzten Ferienwochen stattfinden.

Alle Veranstaltungsorte und -zeiten der Ferienkurse werden über den News-Ticker auf der Internetseite www.wollsuse.de und über die Tagespresse gesondert ausgeschrieben. Das Anmeldeformular für Ferienkurse finden Sie hier in Kürze.


Service

Kennen Sie das: Ihr Strickstück ist fast fertig, als sie feststellen, dass Ihnen eine Masche mitten im Stück abhanden gekommen war - eine unschöne Laufmasche ist entstanden? Ein handgestricktes Lieblingsstück zeigt Verschleißspuren; Sie möchten sich nicht davon trennen, aber weiterhin anziehen geht auch nicht? Ein angefangenes Strickstück wurde nicht fertig gestellt und nun wissen Sie nicht mehr so recht wie es weitergeht?! Die handgestrickten Lieblingssocken haben ein Loch - wie repariere ich Handstrick, ohne klassisch zu stopfen?

Rufen Sie mich unter 02378 910125 an oder schreiben Sie mir über das Kontaktformular. Viele Lösungen kann ich Ihnen spontan vorschlagen. Für den Rest treffen wir eine Verabredung, so dass Sie Hilfe zur Selbsthilfe erhalten. Gemeinsam finden wir IHRE Lösung.